Frohe Ostern – Happy Easter

Ja, ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran, jedenfalls für Ostern. Aber es haben sich einige Dinge durch die verordnete „Zwangspause“ verändert. Nach zehn Jahren einer fast vollständigen Abstinenz fröhne ich mal wieder meinem alten Hobby Amateurfunk. Endlich habe ich die Zeit und Muße gefunden, meine alte Antenne zu reparieren. Jetzt sitze ich wieder öfter am Funkgerät und lausche den Tönen aus der großen weiten Welt auf Kurzwelle.

Weiterlesen

Mexiko 2019 Teil 5 Isla Holbox / Mexico 2019 Part 5 Isla Holbox

Auf der Überfahrt zur Isla Holbox wehte uns ein frischer Wind um die Nase, während das Wasser so blau schimmerte, dass man am liebsten sofort hineingesprungen wäre. Als wir im Hafen von Isla Holbox nach der Überfahrt anlegten, erwartete uns dort sogleich ein Pulk von Taxifahrern, die sich anboten, mit ihren Golf Carts die angekommenen Gäste zu ihren Hotels zu bringen. Sofort sprang einer der Fahrer herbei und verlud unser Reisegepäck jeweils vorne und hinten auf der dafür vorgesehenen Halterung. Und schon ging es los.

On the crossing to Isla Holbox, a fresh wind blew around our noses, while the water shimmered so blue that one would have loved to jump in immediately. When we moored in the port of Isla Holbox after the crossing, we were immediately greeted by a crowd of taxi drivers who offered to take the arriving guests to their hotels with their golf carts. One of the drivers immediately jumped in and loaded our luggage onto the holder provided at the front and rear. And off we went.

Weiterlesen

Ein Wochenende in Tübingen – A Weekend in Tuebingen

Kürzlich ergab sich für mich die Möglichkeit, die Stadt Tübingen zu besuchen. Ich war schon des Öfteren in der Gegend unterwegs, aber direkt nach Tübingen hatte es mich nie verschlagen. Nun war ich mal wieder in der Nähe, also wollte ich die Gelegenheit nutzen, mich einmal in der Altstadt umzuschauen. Es war nicht der wärmste Tag im Jahr, also war ich froh, dass ich Stirnband und Handschuhe mitgenommen hatte.

Recently I had the opportunity to visit the city of Tuebingen. I have often been in the area, but I never went directly to Tübingen. Now I was in the vicinity again, so I wanted to take the opportunity to have a look around the old town. It was not the warmest day of the year, so I was glad that I had brought my headband and gloves.

Weiterlesen

Mexiko 2019 Teil 4 Fahrt zur Isla Holbox Nachtrag / Mexico 2019 Part 4 Trip to Isla Holbox Addendum

Eine Begebenheit von der Fahrt nach Puerto de Chiquila habe ich noch vergessen zu erwähnen. Als wir Leona Vicario passierten, kamen wir an einem Friedhof vorbei. Uns faszinierten die fröhlichen Farben, die so sehr im Kontrast zu denen auf deutschen Friedhöfen stehen, so dass wir einfach anhalten mussten.

I forgot to mention one incident from the trip to Puerto de Chiquila. When we passed Leona Vicario, we passed a cemetery. We were fascinated by the cheerful colors, which are so much in contrast to those in German cemeteries, so that we just had to stop.

Weiterlesen

Schwarzer Schwan – Black Swan

Letzten Sonntag waren wir mal wieder am See zum Nordic Walking. Auf meine Spiegelreflexkamera habe ich deshalb verzichtet, denn es ist schwierig mit Stöcken in der Hand zu fotografieren. Aber wie es der Zufall will, genau in dem Moment stolpert man über eine interessante Gelegenheit, ein Foto mit einem gewissen Seltenheitswert zu schießen. Glücklicherweise hatte ich mein Smartphone in der Tasche.

Last Sunday we were again at the lake for Nordic Walking. That’s why I didn’t use my SLR camera because it is difficult to take photos with sticks in my hand. But as luck would have it, at that very moment you stumble across an interesting opportunity to take a photo with a certain rarity. Fortunately, I had my smartphone in my pocket.

Weiterlesen

Mexiko 2019 Teil 3 Fahrt zur Isla Holbox / Mexico 2019 Part 3 Trip to Isla Holbox

Nach der Übernahme des Mietwagens machten wir uns auf den Weg und ließen Cancun hinter uns. Wir planten, die mautfreie Route nach Puerto de Chiquila zu nehmen. Auf der Karte im Navigator sah ich zunächst keinen Unterschied. Erst als ich stärker hineinzoomte, sah ich, dass die Straßen für eine längere Strecke parallel zueinander verliefen. Nun war ich sicher, dass wir die richtige Route gefunden hatten und begaben uns an der Polizeistation am Ortsausgang auf die „Ruta Cancun – Bacalar“, nachdem ich die Navigations-App mit dem Zielort programmiert hatte. Die Strecke führte uns über Leona Vicario, Valladolid Nuevo, Kantunilkin und Solferino zum Hafen in Puerto de Chiquila, wo wir mit der Fähre zur Isla Holbox übersetzen wollten.

After taking over the rental car, we made our way and left Cancun behind. We planned to take the toll-free route to Puerto de Chiquila. At first I didn’t see any difference on the map in the Navigator. It was only when I zoomed in that I saw that the streets ran parallel to each other for a longer distance. Now I was sure that we had found the right route and went to the „Ruta Cancun – Bacalar“ at the police station at the end of the town after I had programmed the navigation app with the destination. The route led us via Leona Vicario, Valladolid Nuevo, Kantunilkin and Solferino to the port in Puerto de Chiquila, where we wanted to take the ferry to Isla Holbox.

Weiterlesen

Mexiko 2019 Teil 2 Cancun / Mexico 2019 Part 2 Cancun

Unsere Reise begann am 18. Mai 2019. Das Flugzeug brachte uns von Frankfurt nach Cancun, unserer ersten Station in Mexiko. Hier kommen wahrscheinlich die meisten Europäer in Mexiko an. Wir hatten uns entschieden, die ersten zwei Nächte an diesem Ort zu verbringen. Das ist nicht lang, um viel zu unternehmen, aber wir wollten uns eigentlich nur ausschlafen und ein paar Eindrücke sammeln. Am übernächsten Tag würden wir unseren Mietwagen abholen, um anschließend zur Isla Holbox weiterzufahren. Vom Flughafen fuhren wir mit dem Taxi zum Hotel, der Check-in war schnell erledigt und wir erhielten unser All-Inclusive-Armbändchen, mit dem wir alle Restaurants in der Hotelanlage besuchen durften. Im Zimmer angekommen gingen wir zuerst auf den Balkon, um einen ersten Blick aufs Meer zu werfen. Das Klima war angenehm warm an, aber ungewohnt feucht.

Our journey started on May 18, 2019. The plane brought us from Frankfurt to Cancun, our first stop in Mexico. Most Europeans probably arrive here in Mexico. We decided to spend the first two nights in this place. It is not long to do a lot, but we just wanted to sleep in and get some impressions. The next day we would pick up our rental car and then continue to Isla Holbox. From the airport we took a taxi to the hotel, check-in was quick and we received our all-inclusive wristband, which allowed us to visit all of the restaurants in the hotel complex. When we got to the room, we first went to the balcony to have a first look at the sea. The climate was pleasantly warm, but unusually moist.

Weiterlesen

Wanderung „Große Drei Bäche Tour“ – Hike „Big Three Creeks Tour“

Runter vom Sofa, raus in die Natur nach der Wintersaison, auch wenn in unserer Gegend bisher kein Schnee gefallen war. Das Wetter war gestern so schön, dass wir gerne eine Wanderung unternehmen wollten. Die Strecke sollte in der näheren Umgebung liegen, um keine lange Anfahrt zu haben. Außerdem sollte die Tour für uns neu sein. Bald wurde ich fündig und entschied mich für die „Große Drei Bäche Tour“. Die GPX-Datei hatte ich schnell aufs Handy geladen, und die Kamera war schnell eingepackt. Hier sind ein paar Eindrücke von der Wanderung.

Get off the sofa, into nature after the winter season, even if no snow had fallen in our area. The weather was so nice yesterday that we wanted to take a hike. The route should be in the vicinity in order to avoid a long journey. The tour should also be new to us. I soon found what I was looking for and decided on the „Big Three Streams Tour“. I quickly loaded the GPX file onto my cell phone and the camera was quickly packed. Here are a few impressions from the hike.

Weiterlesen

Mexiko 2019 Teil 1 – Reiseplanung / Mexico 2019 Part 1 – Travel Planning

See English version at the end.

Es sollte eine neue Reiseerfahrung werden, denn wir wollten etwas ganz Anderes ausprobieren und drei Wochen in Mexiko verbringen. Interessant war auf jeden Fall schon die Vorbereitungsphase. Wie oft ich in dieser Zeit „Mexiko ist gefährlich“ zu hören bekam, habe ich nicht mehr gezählt. Zugegeben, ich hatte auch schon ein YouTube-Video von anderen Mexiko-Urlaubern gesehen, in dem von einer Schießerei berichtet wurde. Aber mal Hand aufs Herz, lässt man sich davon beirren, wenn man sich bereits das Ziel gesteckt hat? Letztlich zahlte sich meine Beharrlichkeit aus, der Reise nach Mexiko stand nichts mehr im Wege.

Was also gedachten wir in den insgesamt drei Wochen zu sehen, die uns als Zeitrahmen zur Verfügung standen? Der grobe Ablauf war schnell geplant. Im ersten Teil der Reise wollten wir Yucatan und Quintana Roo zwei Wochen lang erkunden. Im zweiten Teil standen Guadalajara und die Westküste mit Puerto Vallarta auf dem Programm, weil wir hierzu eine Einladung erhalten hatten. Der Ablauf des zweiten Teils war gewissermaßen eine Überraschung, denn die exakte Planung überließen wir unserer Freundin vor Ort.

Weiterlesen

Ein Lamborghini pro Tag / One Lamborghini Per Day

Gestern bin ich nachmittags bei der Motorworld in Böblingen vorbeigekommen. Eigentlich nur für das Mittagessen, aber ein Rundgang durch die Ausstellung bot sich förmlich an. Es gibt hier alte, neue, teure und schnelle Autos zu sehen. Draußen stach mir dann die Reihe Lamborghinis ins Auge. Da fragte ich mich schon, ob man den Sportwagen passend zur Kleidung aussucht oder umgekehrt. Jedenfalls stand für jeden Wochentag ein Lamborghini bereit.

Yesterday afternoon I stopped by at Motorworld in Böblingen. Actually only for lunch, but a tour through the exhibition was a perfect opportunity. There are old, new, expensive and fast cars to see. Outside, the row of Lamborghinis caught my eye. I wondered whether the sports car should be chosen to match the clothes or vice versa. In any case, there was a Lamborghini ready for every day of the week.

Weiterlesen